Landgang Altona Logo

Das quirlige Ottensen

Hamburg von seiner bunten Seite


Ein besonders quirliger Stadtteil, der viele Geschichten und Gegensätze verbirgt - vom Handwerker- und Industrieviertel zur trendigen Nachbarschaft.
Hier treffen Künstler, Handwerker, Manager und viel Kultur aus über 100 verschiedenen Nationen aufeinander, und doch fühlt es sich an, wie auf einem Dorf - ein besonderes Erlebnis mitten in der Metropole Hamburg!
Kommen Sie mit auf einen kulturhistorischen Spaziergang durch das legendäre Stadtviertel.
Ottensen wurde im Zuge der Industrialisierung als ein Arbeiterquatier gebaut. Sein Zentrum bilden die Bahrenfelder Straße und Ottenser Hauptstraße mit ihren Cafés, Kneipen und kleinen Geschäften. Bis heute prägen Fabriketagen in den Hinterhöfen das Bild des Viertels. Hier zeigt sich das dichte Nebeneinander von Wohnen, Handwerk, Kultur, Handel und Vergnügen, das hier beheimatet ist.

Erleben Sie auf dem Rundgang die bunte Mischung aus Menschen und Lebensweisen, die das beliebte Viertel prägen.

 

Das quirlige Ottensen

  • Hinterhöfe in Ottensen
  • Zeisehallen
  • Westend
  • Fabrik
    Start: Bahnhof Altona
    Dauer: 1 bis 2 Stunden
Copyright © 2021 Landgang Altona. Created and powered by uc.net